Hundepsychologie / Verhaltensberatung

Ich bin keine klassische Hundetrainerin, sondern möchte Ihnen ein spürbares Verständnis für das Wesen des Hundes vermitteln. 

Ich möchte Ihnen helfen, die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Hund zu stärken.

Es wird Ihnen zeigen, wie eng der Mensch und der Hund miteinander verbunden sind und wie viel auch wir von diesen Tieren lernen können.

 

Keine Tier-Menschbeziehung ist so alt, so eng und so vielseitig wie die zwischen Mensch und Hund. 

Die wohl schönste Eigenschaft unserer Hunde ist das Streben nach Sozialkontakt sowohl mit Artgenossen als auch mit den Menschen.

Die Bindungsbereitschaft des Hundes an den Menschen und seine Sozialisationsfähigkeit, ist eine Errungenschaft der Domestikation.

Doch woher kommt die spezielle Bindung zu einem oder wenigen Menschen?

 

Generelle Gesetzmässigkeiten bei diesem sehr vielfältigen Phänomen zu finden, ist schwer.

Jede Mensch-Hund-Beziehung hat ihre eigene Geschichte. Viele Faktoren bedingen die Richtung und Stärke der sozialen Bindung.

Doch eines ist sicher: der Hund ist unglaublich flexibel und schafft es fast immer das zu erreichen was er sucht: eine enge Beziehung zu seinem/n Mensch/en.

 

Wenn Ihr Hund verhaltensauffällig ist hat das fast immer einen Grund.

In vielen Fällen wird der Hund nicht als Hund behandelt. 

Wir sollten respektieren, dass Hunde nicht wie wir denken und auch nicht wie wir handeln. Sie sehen die Welt ganz anders als wir.

Unseren Hunden werden Emotionen und Gedanken zugewiesen, die sie gar nicht haben.  

 

Der Hund braucht klare Anweisungen, was von ihm verlangt wird, damit er weiss, dass Sie ihn sicher durch sein Leben führen.

Dabei bin ich Ihnen sehr gerne behilflich!

 

 

Zögern Sie nicht zu handeln, denn es geht um ein friedliches Zusammenleben mit ihrem Vierbeiner.